SEITE 4 von 8: SO BEWÄLTIGEN SIE DEN SEITENSPRUNG IHRES PARTNERS

4. Phase: Hoffnung

Die vierte Phase bringt die begründete Hoffnung, dass die Beziehung die Affäre überstehen könnte. Vielleicht gab es Zeichen der Zärtlichkeit oder des Vertrauens? Die Hoffnung kann sehr euphorisch erlebt werden, doch es ist auch möglich, in eine der früheren Phasen zurückzufallen, z.B. wenn neue Beweise auftauchen.

Um sich besser zu fühlen, können Sie einen Sicherheitsvertrag miteinander aushandeln: Der Überführte verpflichtet sich, dem anderen Rückversicherung zu geben. J. stellt z.B. den Computer ins Wohnzimmer, damit M. sehen kann, dass sie bei eBay und nicht im Chatroom ist. L. gibt R. sein privates Mailpasswort, damit sie kontrollieren kann, ob er seiner Geliebten noch mailt. Sprechen Sie diese Dinge ab, einigen Sie sich auf den Grad an Kontrolle, mit dem Sie beide leben können, statt in die Abwärtsspirale aus Schuldzuweisungen und Abwehr zu geraten. Lassen Sie Ihren Partner wissen, wie sehr er Ihnen mit dem Sicherheitsvertrag hilft.

Unter Umständen können Sie jetzt die Verbesserung Ihres Sexlebens genießen, die viele Paare durch einen Seitensprung erleben. Eingespielte Abläufe werden aufgegeben, eigene Vorlieben kommen stärker an die Oberfläche, es wird ehrlicher über Sex und Liebe geredet. Sollten Sie das so nicht erleben, ist es gut möglich, dass einer von Ihnen noch in der Entscheidungsfindungsphase feststeckt. Wenn Ihr Vertrauen noch nicht wieder groß genug ist, suchen Sie andere Möglichkeiten, sich körperlich nah zu sein.

Unterschied zwischen der Liebe in der Ehe und in einer Affäre

Die Liebe in der Ehe folgt einer Wellenbewegung zwischen großer Liebe und Enttäuschung oder sogar Wut. Die Affäre ist dagegen ein Gefühlsrausch, gerade durch die Geheimhaltung. Sie findet in einer irrealen »Blase« statt und musste sich noch nicht im Alltag bewähren. Wenn die Geliebte beim Liebhaber einzieht, bemerkt sie zum ersten Mal seine dreckigen Socken, die überall liegen. Und er regt sich auf, weil sie im Bett liest, was sie während der Affäre nie getan hat. Oder beide merken, dass sie sich nichts zu sagen haben. Die Erwartungen waren im Adrenalinrausch durch die Decke geschossen, die neue Liebe muss natürlich perfekt sein, und jetzt ist alles viel schwieriger als gedacht. Tatsache ist: Nur in den seltensten Fällen endet eine Affäre in einer Ehe. Und von denen wiederum wird der größte Teil wieder geschieden. Wenn Ihr Partner Sie verlassen will, Sie aber um ihn kämpfen wollen, geben Sie Ihren Optimismus nicht auf. Hier fünf mögliche Strategien, um Ihren Partner zurückzugewinnen:

  • Lassen Sie ihn / sie ziehen
  • Konzentrieren Sie sich auf das Heute
  • Nehmen Sie alle Einladungen an: Jemand, der ein abwechslungsreiches Leben führt, ist attraktive.
  • Bewerten Sie die Situation nach sechs Monaten neu. Ist es immer noch sinnvoll zu kämpfen?
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Partner aus den richtigen Gründen zurückwünschen. Hat er nur genug von der neuen Liebe oder will er mit Ihnen zusammen an der Beziehung arbeiten?

Noch schwieriger ist es, wenn der Partner sich nicht entscheiden kann und in der Mitte der Dreiecksbeziehung feststeckt. In diesem Fall müssen Sie sich Ihre eigene Unentschlossenheit vornehmen und sich klar werden, was Sie akzeptieren und was nicht. C. bat ihren Mann, auszuziehen, bis er sich zwischen ihr und der Geliebten entschieden hatte. Das ließ ihn klar sehen, wie sehr er die Kinder vermisste, und selbst zu einer Entscheidung kommen. Hören Sie auf, das Verhalten Ihres Partners zu interpretieren, stattdessen fragen Sie direkt, warum er Ihnen z.B. gemailt hat. Auf diese Weise kann aus dem »Täter« der »Helfer« bei der Heilung werden: wenn er Fragen beantwortet und ehrlich über seine Gefühle und alle Kontakte mit der dritten Person berichtet.

Dieser Artikel hat 8 Seiten. Lesen Sie auch ...

Die Beziehung nach dem Seitensprung retten: Hier finden Sie weiteren Rat

    Buchrezensionen: Fundierter Rat zum Thema

  • Warum hast Du mir das angetan? Dr. Hans Jellouschek analysiert, wie es zum Seitensprung kommen kann und was die Beteiligten daraus gewinnen können
  • Wenn Liebe fremdgeht Dieses Buch ist für Paare, die trotz Affäre zusammenbleiben wollen – aber nicht wissen, wie sie das bewerkstelligen können
  • Liebesaffären
    Wolfgang Hantel-Quitmann erläutert die Psychologie leidenschaftlicher Beziehungen sehr anschaulich anhand vieler Beispiele
  • Die heimliche Liebe
    Der Psychologe W. Schmidbauer erklärt, warum die heimliche Liebe uns so fasziniert und zugleich so viel Kummer bereitet
  • Das Geheimnis der Treue Ein Buch für alle Beteiligten im Dreieck: Für Partner, die in Versuchung geraten sind, für Betrogene und die Dritten im Liebesbunde
  • Weitere Bücher