Willkommen im Pressebereich der Seitensprung-Fibel

Aktuelle Pressemeldungen, Studien und Umfragen

Presse-archiv

Pressespiegel: Seitensprung-Fibel in den Medien

Januar 2016

Dezember 2015

November 2015

Oktober 2015

September 2015

JuLi 2015

Juni 2015

Mai 2015

April 2015

März 2015

Februar 2015

Unternehmensportrait

Über die Seitensprung-Fibel

Seitensprung-Fibel.de ist ein Projekt der TOPAS InformationsTechnologien GmbH. Die Seitensprung-Fibel ist seit 2008 Deutschlands führendes Informationsportal zum Thema Seitensprung. Die psychologisch fundierte und seriöse Verbraucherberatung steht hierbei seit Bestehen im Vordergrund.

  • Die Seitensprung-Fibel arbeitet mit führenden Psychologen und Paartherapeuten zusammen und bündelt deren Fachwissen und Kernaussagen in einem großen Wissenskompendium.
  • Das Portal erstellt Ratgeber zu Beziehungsfragen, bietet umfangreiche Buchrezensionen, vertieft Informationen mit exklusiven Autoren-Interviews und veröffentlicht Erfahrungsberichte von Betroffenen
  • Seitensprung-Fibel distanziert sich ausdrücklich von pornografischen Inhalten und legt Wert auf ein hohes Niveau der Inhalte
  • Wir sind Ansprechpartner für verschiedene Medienkanäle, wenn es darum geht, Protagonisten für ihre unterschiedlichen Formate zu finden, z. B. SWR Nachtcafe, ZDF, WDR, frau tv und viele mehr

Darum haben wir 2008 die Seitensprung-Fibel ins Leben gerufen

Wir verstehen uns als unvoreingenommenes Informationsportal für interessante Themen rund um Liebe und (Un-)Treue. Ihnen steht damit das größte Kompendium im deuschsprachigen Internet zur Verfügung, das wir mit der Auswertung wichtiger Studien und Umfragen zum Thema Seitensprung ergänzen.

In den letzten Jahren haben wir beobachtet, dass das Thema Untreue einen immer größer werdenden Raum einnimmt. Während Betroffene (Betrogene oder Seitenspringer) oft nicht die Möglichkeit haben, das Thema im persönlichen Umfeld zu besprechen, hat sich die Seitensprung-Fibel zur Aufgabe gemacht, auf alle Fragen Antworten zu finden und Diskussionen zum Thema zu ermöglichen.

Presseanfrage? Schreiben Sie uns!