Seite empfehlen  |   Seitensprung Login » 

»
Treu sein ist nicht einfach. Nur warum legt man so viel Wert darauf?
Warum die Deutschen treu sind

Treu sein nur aus Liebe?

12. Mai 2011, Berlin. »Liebe ist, wenn treu sein Spaß macht« – so sagt man. Aber ist wirklich nur die Liebe der Grund, sich auf einen Menschen zu beschränken? Diese Frage hat das Meinungsforschungsinstitut Forsa im Auftrag der Zeitschrift emotion 1.005 Männern und Frauen zwischen 18 und 64 Jahren gestellt – und überraschende Antworten erhalten.

Treu sein ist nicht einfach: Warum tun wir es dann?

Ein Viertel der Deutschen tut es, weil es damit vom Partner dasselbe Verhalten verlangen kann. Nach dem Motto »wie Du mir, so ich Dir« handeln immerhin 31 Prozent der Frauen. Allerdings ist nur für 23 Prozent der Männer dieses Prinzip der Wechselseitigkeit Motivation, sich gegen eine Affäre zu entscheiden.

Jeder dritte Befragte – genauer gesagt 31 Prozent – möchte den Partner nicht verletzen und geht aus diesem Grund nicht fremd. Besonders Verheiratete folgen diesem Prinzip. Es verwundert nicht, dass bei den Ehepaaren die Angst, den anderen zu verletzen, mit 36 Prozent stärker ausgeprägt ist. Zum Vergleich: Geschiedene nennen diesen Grund lediglich zu 20 Prozent.

Ein weiteres interessantes Ergebnis ist, dass nur 16 Prozent der Befragten Angst haben, dass durch einen Seitensprung die Beziehung zerbrechen könnte.

»Zwei auf einmal: das geht gar nicht« – oder doch?

Nur 12 Prozent der befragten Männer und Frauen lehnen die Untreue aus emotionalen Überforderungsgründen ab. Sie sind der Meinung, nicht zwei Menschen gleichzeitig lieben zu können oder zu wollen. Absolut verblüffend ist hier das Ergebnis bei den Jugendlichen: Nur 6 Prozent der jungen Frauen zwischen 18 und 19 Jahren geben die Exklusivität ihrer Gefühle als Treuegrund an. Ihre männlichen Altersgenossen sind dagegen zu 19 Prozent davon überzeugt, ihre Liebe nicht splitten zu können. Wie stark das »Treue-Gen« ausgeprägt ist, ist also nicht primär eine Frage der Liebe, sondern folgt auch durchaus rationalen Beweggründen.

Vergleich seriöser Seitensprung Portale
Seitensprung Agenturen im Test und Vergleich
Wir haben für Sie seriöse Seitensprung-Portale im Internet, die sehr gutes Erfolgspotential bieten, getestet. Erfahren Sie in unserem Detailtest, welche Seitensprung Agentur die richtige Wahl ist und Sie wirklich bei Ihrem heimlichen Erotikabenteuer unterstützt. Artikel lesen
Monogamie ist eine Frage der Perspektive
Lust auf fremde Haut
Einen fremden Körper erobern, dessen Geruch ins kleinste Detail studieren, zugleich den süßen Schweiß wie Honig schlecken und jeden Winkel des Körpers erforschen bis ein inniger, heißblütiger Zungekuss Sie in den siebten Himmel befördert. Eine Verlockung wie im Bilderbuch? Artikel lesen
Kommentare
Benutzername

Kommentareingabe

Bitte geben Sie folgenden Sicherheitscode in das Feld ein: 169   
 
   Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Benachrichtige mich über weitere Kommentare. E-Mail-Adresse:
Seitensprung Agenturen im Vergleich