Sagen Sie uns Ihre Meinung: 10 Kommentare zum Thema

Ehe ohne Sex –  kann das gutgehen?

Wie wichtig ist Sex für Sie in der Beziehung? Könnten Sie sich eine Beziehung auch ohne Sex vorstellen? Und würden Sie Ihre Ehe auch ohne Sex weiterführen oder wäre dies ein Trennungsgrund? Wäre eine heimliche Affäre oder vielleicht der Besuch eines Freundenhauses eine Option für Sie?

Zum Artikel: Sex in der Ehe: Auf der Suche nach der verlorenen Lust

Benutzername

Kommentareingabe

Bitte geben Sie folgenden Sicherheitscode in das Feld ein: 921   
 

colt007 || 05.12.2011 11:52:46

Hallo gastchrisbln,

anbei noch zwei Links, die Dir weiterhelfen könnten!

http://www.seitensprung-fibel.de/apokalyptische-reiter.php
http://www.seitensprung-fibel.de/unglueckliche-beziehung_1.php

Grüße

colt007 || 05.12.2011 11:43:10

Hallo gastchrisbln,

Du schreibst, dass ihr geredet habt. Über was genau, wenn ich fragen darf.

Hast Du Deine Botschaft (Ich kann und will mir ein Leben ohne Sex nicht vorstellen) kurz und prägnant formuliert, was hat sie darauf geantwortet? --> Wie stellt sie sich das zukünftige Leben mit Dir vor, möchte sie sich über die Jahre Leiden sehen, dass Du Deinen Frust durch die nicht ausgelebte Sexualität in Dich hinein frisst? Das tut auf Dauer nicht gut!

Konfrontiere Sie klar und deutlich mit Deinen Gefühlen in ICH-Botschaften.

Schlage ihr doch mal eine Paartherapie vor, um mit Hilfe eines Experten die Herausforderung in Eurer Beziehung zu meistern. Wie reagiert sie darauf?

gastchrisbln || 05.12.2011 11:27:11

Ich muss noch Ergänzen, dass wir geredet haben und das nicht nur einmal. Für sie wäre sex und alles drum herrum nicht wichtig. ich aber brauch auch mal streicheleinheit und mehr. ich will ihr es ebenfalls geben und gab es ihr auch aber irgendwann kann ich nicht mehr dann werde ich abstumpfen und ihr dann das was sie will nicht mehr geben können

gastchrisbln || 05.12.2011 10:54:57

Ich muss hier lesen, dass ich nicht der einzige bin der wie ein Idiot zuhause rum rennt und versucht von seiner frau Berührung zu bekommen. sie meidet jede Berührung und von sex egal wo und wann ganz zu schweigen. Wie lang soll man(n) oder frau es so aushalten. Drei wochen, vier monate oder 2 Jahre? Das schlimme ist, ich will sie und nicht ne andere, und das wäre kein problem aber dass will ich nicht. Mein kumpel meint,“freie fahrt zum fremdgehn mein Freund, sie will es so!“ hat er recht?

silly || 13.10.2011 20:02:25

noch etwas hab ich vergessen: die frau möchte so gern heiraten. angeblich hat sie wegen ihm ein heiratsversprechen gebrochen, naja.., klingt nach erpressung. und schuldverteilung...genützt hat es ihr nichts: sie wartet seit 15 jahren! immerhin, er hat ihr ein haus gekauft, überschüttet sie/das haus mit geld zum ausbau und so weiter. fazit: geld macht korrupt. die meisten menschen nehmen lieber in kauf, unglücklich zu sein, als ohne geld zu sein.

silly || 13.10.2011 20:00:00

nachtrag. ein freund von mir hat seit jahren fast keinen sex mehr mit seiner freundin. diese hat, vermute ich, schlicht kein begehren mehr. ist kaputt gegangen, weil er eher ein grobmotoriker ist. und sich nie groß um sie bemüht hat, alles war ihm wohl selbstverständlich. nun betrügt er sie seit 10 jahren - und holt sich, was er braucht. fazit: ohne dass " (2!) leute offen über diese sachen reden, geht es nie! und: die meisten paare bleiben doch nur zusammen wegen des geldes und der gewohnheit. mit liebe, freundschaft, respekt: hat das alles nix zu tun. eklig find ich diese art zu leben, es stößt mich ab.

silly || 13.10.2011 19:56:57

sex ist sehr wichtig. immer. wenn es keinen sex mehr gibt, ist die beziehung zu ende.

Karla || 02.12.2010 11:21:37

Ich lebe mit meinem Mann seit 6 Jahren zusammen. Seit gut 4 Jahren stößt er mich weg, wenn ich ihn berühren will. Das war sehr sehr schlimm und hat in mir sehr viel kaputt gemacht. Seit gut 3 Jahren habe ich auch überhaupt keine Lust mehr auf ihn. Es ist einfach tot. Er hat es durch seine Verweigerung, mit mir zu sprechen oder sich in irgendeine Richtung zu bewegen, getötet.

Und ich liebe ihn.

Es ist sehr sehr traurig. Ich bin traurig.

gast1310 || 03.10.2011 11:18:21

hi...habt ihr schon mal darüber gesprochen?es ist immer wichtiger zu reden.wenn eine beziehung oder ehe lange halten soll, sollte man immer wieder mal über das gemeinsame leben reden.meinestens gehen genau aus diesem grund ehen und partnerschaften kaputt.

sonne63 || 25.12.2009 19:08:54

ich finde das total süss,wenn man im alter ist und sich noch immer wie am ersten tag liebt


Benachrichtige mich über weitere Kommentare. E-Mail-Adresse:

Kein Sex in der Ehe – Ein Trennungsgrund?

EXPERTEN-RAT: Sichtweisen führender Psychologen zu Beziehungsfragen

Von Interessse: MEISTGELESENE Artikel

KÜRZLICH erschienene Buchrezensionen

Weitere Informationen zum Thema