Seite empfehlen  |   Mitglieder Login » 
»

Ihr kompetenter First Affair-Leitfaden: Wissenswertes auf einen Blick

Hier geht es schnell zur Sache: Unsere First Affair Erfahrungen

  • In Testberichten schneidet First Affair gut ab. Im Vergleich zu anderen Seitensprung-Agenturen bietet First Affair mit etwa 1,5 Millionen Mitgliedern eine große Auswahl an möglichen Kontakten. Die Seite ist übersichtlich, benutzerfreundlich und gut bedienbar. Der Tarnmodus bietet zudem eine unauffällige und dezente Darstellung der Seite an.
  • First Affair vermittelt keine Kontakte anhand von Vorlieben oder Matchingpoints, sondern ist eine Kontaktanzeigenplattform, auf der Interessenten aktiv suchen können.
  • Die Antwortquote auf Kontaktinserate ist durchschnittlich gut, Erfolg versprechend ist die hohe Anzahl der Mitglieder, die gleichzeitig online sind: Bis zu 2.000 First Affair-Surfer treffen Sie stündlich an.
  • Besonders positiv fällt auf, dass die Profile per Hand überprüft werden und damit die Fakequote äußerst gering gehalten wird.
  • Bei den aktiven Mitgliedern, d.h. denjenigen, die auch online gehen, beträgt der Männeranteil über 70%. Der Frauenanteil liegt unter 30%. Das Mitgliederverhältnis scheint auf den ersten Blick zwar unausgewogen, jedoch besitzt nicht jedes männliche Mitglied einen Premium-Account und kann somit nicht aktiv mit weiblichen Mitgliedern in Kontakt treten.
  • Paare sind nur wenige online, auf 100 Sex-Interessierte kommen ein bis zwei Paare, die andere Paare für Erotik und Sex suchen. Natürlich bringt es der deutliche Männerüberschuss auch hier mit sich, dass Frauen bereits beim kostenlosen »Reinschnuppern« viele Kontaktanfragen und Offerten bekommen. Das macht aber neugierig und kann unter Umständen Anstoss dafür sein, dass Frau sich das Seitensprung-Portal mal näher anschaut.
  • In Leser-Erfahrungsberichten im Web schneidet First Affair durchschnittlich ab, die vorherschende Meinung könnte man in folgende Worte fassen: »Entweder Sie lieben das Portal mit seinem eigenen Charme oder sie kommen auch ohne aus.« Alternativ sehen Sie sich vielleicht bei den Mitbewerbern um, wie unserem Testsieger Lovepoint dem Marktführer für niveauvolle Affären oder dem jüngsten Portal in unserem Vergleich: C-Date, die Plattform für unverbindliche Treffen.
  • Gründe für die stark polarisierenden Meinungen zu First Affair liegen höchstwahrscheinlich darin, dass Communities zum Erfahrungsaustausch meistens die Kunden anlocken, die in einer solchen Plattform ihre Unzufriedenheit und ihren Frust kundtun möchten. Aber wie im echten Leben auch, ist eine Erotik-Community kein Garant für Sex, genauso wenig wie die Disko oder die Bar von Nebenan, sondern eine zusätzliche Chance auf eine diskrete Art 1,5 Millionen Frauen, Männer und Paare kennenzulernen, die ihre erotischen Vorlieben ausleben möchten – vielleicht auch mit Ihnen? Wer jedoch nach billigem Sex sucht oder Frauen und Männer nach dem Kaufhaus-Prinzip bezahlen möchte, ist unserer Erfahrung nach im größten Gewerbe der Welt besser aufgehoben. Doch unsere Test-Erfahrungen belegen, seriöses Dating führt bei First Affair in der Regel auch zu Flirterfolg.

Fazit: Viele Möglichkeiten für sinnliche Sucher – das bietet First Affair in einem geschützten Rahmen. Wer neugierig ist, sollte einfach mal von der kostenlosen Registrierung Gebrauch machen und sich einen ersten Eindruck verschaffen. Frauen haben es da besonders leicht: Die Verifizierung per Telefon ist unkompliziert, danach kann frau gratis eigene Erfahrungen sammeln. Das ist meistens aufschlussreicher als jede Testbewertung.

Weitere Fragen & Antworten rund um die Singlebörse

Alles rund um die Mitgliedschaft

First Affair-Prinzip & Erfahrungen

>> Tipps zu First Affair: Inhaltsverzeichnis des First Affairs-Ratgebers <<

www.firstaffair.de

FIRST AFFAIR IM TEST 2013
UNSER FAZIT
faires Angebot mit seriöser Sexkontakt-Kartei
BEWERTUNG DES ANGEBOTS
Preise & Leistungen
3 Punkte
Nutzung & Bedienung
5 Punkte
Qualität der Anzeigen
4 Punkte
Erfolgschancen
4 Punkte
Kundenservice
4 Punkte
Kommunikation
4 Punkte
STECKBRIEF ZU FIRST AFFAIR
Anzahl der Mitglieder
Über 1,5 Mio
Mitgliederverhältnis w/m
23%
77%
Durchschnittsalter w/m
32,7
37,2
Gründung
2004
Preise und Leistungen
ab € 1,33 / Tag