Seite empfehlen  |   Seitensprung Login » 

»
Seitensprung an Fastnacht
Seitensprung an Karneval

Seitensprung Saison – Jagdrevier Karneval

Kostüme, Partys und reichlich Alkohol - an Karneval ist ja bekanntermaßen alles erlaubt, was Spaß macht, auch der Seitensprung!? Tatsache ist, dass viele Deutsche in der fünften Jahreszeit offener für einen Seitensprung sind als im übrigen Jahr. Hier kann man sich anders benehmen, Erotik und Lust gehören viel mehr dazu als im Alltagsleben. Häufig treffen Alkohol und Sex aufeinander: Sekt, Wein und Bier beschwingen, machen locker, lassen die Hemmschwelle sinken und die sexuelle Begierde klettern. So wird heftig geflirtet, ohne sich über die eigentlichen Konsequenzen im Klaren zu sein.

Aber nicht immer bleibt geheim, was geheim bleiben soll. Spätestens am Aschermittwoch laufen die Juristen in den traditionellen Karnevalls-Hochburgen zur Hochform auf. Das Geschäft boomt - Scheidungen sind in der Regel ein lukrativer Verdienst auf Kosten der Untreuen. Damit ist aber ab sofort Schluss: Dieses Jahr haben sich die Juristen von karnevalsrecht.de etwas ganz besonderes einfallen lassen - allerdings nur über die Karnevals-, Faschings- und Fastnachtstage: Ein Rundumsorglos-Paket für EUR 49,-, welches eine erste präventive Beratung zu Unterhalt, Sorgerecht, Umgangsrecht, Zugewinn und den Anwalts- und Gerichtskosten umfasst. Interessant für alle, die One-Night-Stands oder Seitensprüngen zur fünften Jahreszeit vorbeugen möchten.

Wann beginnt Fremdgehen?

Das lässt sich nicht leicht beantworten, denn Fremdgehen ist Definitionssache. Für viele beginnt die Untreue schon lange vor dem Sex im fremden Bett. Das ergibt ebenfalls eine Umfrage der Online-Partnervermittlung ElitePartner: Für jeden zweiten gilt schon das Küssen als Seitensprung. Besonders Frauen vertreten diese Meinung. Zehn Prozent der Frauen denken sogar, dass es bereits einem Seitensprung gleich kommt, wenn man heimliche Sexphantasien mit jemanden anderen als dem Partner hat. Und dabei begehen Frauen genauso häufig Seitensprünge wie Männer - auch wenn die geläufigen Statistiken ein leicht verfälschtes Bild zu Gunsten der Frauen verdeutlichen. Frauen gehen taktisch sehr klug vor und können ihre Seitensprünge in der Regel besser verbergen als Männer, weil sie in an mehr Details denken und die ganze Angelegenheit besser vertuschen können. Während Männer in der Tendenz den Seitensprung häufiger als etwas Unverbindliches ansehen, sind Frauen eher beziehungsorientiert, auch gegenüber dem »neuen« Partner.

Seitensprünge haben das ganze Jahr Hochkonjunktur

Obwohl der Seitensprung immer noch recht häufig in der Karnevalszeit vorkommt, ist das Phänomen Seitensprung heute das ganze Jahr über aktuell. Ob auf Weihnachtsfeiern oder Betriebsfeiern - überall lauert die Versuchung. Aber auch spezielle Agenturen für den den organisierten Seitensprung oder erotische Sexkontakte haben das ganze Jahr Hochkonjunktur - täglich »geöffnet« erfüllen sie die Bedürfnisse jedes Einzelnen. Der Trend ist eindeutig: Stetig wachsende Zahlen von Mitgliedern auf der Suche nach erotischen Abenteuern und das außerhalb der Karnevalszeit. Man muss nur eine der vielen Internetseiten wie z.B. Lovepoint, First Affair und C-Date anklicken. Diese speziellen Portale - im Fachjargon Seitensprung-Agenturen genannt - haben sich auf die Vermittlung »Seitensprungwilliger« spezialisiert, und bieten ihren Kunden eine große Auswahl an Gleichgesinnten.

Seitensprung Saison
jagdrevier weihnachtsfeier
Verschiedene Studien belegen, dass Weihnachtsfeiern eine konkrete Bedrohung für jede Beziehung darstellen. Immerhin jeder Zehnte lässt sich zu einem Seitensprung hinreißen, beinahe die Hälfte der Kollegen hofft darauf, dass sich wenigstens die Gelegenheit dazu ergibt. Artikel lesen
Frauen beim Spontansex wählerischer
Regeln für erfolgreichen Spontansex
Frauen sind bei gelegentlichem Spontansex offenbar wählerischer als Männer. Das lässt sich zumindest aus den Ergebnissen einer neuen Untersuchung von Forschern der britischen Brunel University herauslesen. Artikel lesen
Seitensprung Agenturen im Vergleich
Umfrage: Jagdrevier Weihnachtsfeier
Lassen Sie Ihren Gelsten an Karnavel freien lauf?
Ja, wenn sich etwas ergibt

Ja, ich werde mich atkiv nach einem Seitensprung umschauen

Ja, das mache ich jedes Jahr

Nein, Fastnacht ist zum Feiern da, und nicht zum Fremdgehen