Seite empfehlen  |   Mitglieder Login » 
»

Wenn junge Frauen auf ältere Männer abfahren
Betrug in der Partnerschaft

Die Anziehungskraft älterer Männer: Ist der Sex wirklich besser?

Zahlreiche Frauen fühlen sich bei einem älteren Mann auch im Bett gut aufgehoben. Er ist nicht nur weltgewandter und hat geistig oft mehr zu bieten – auch seine sexuellen Erfahrungen sprechen für sich. Quantität, wie sie für jüngere Männer eine größere Rolle spielt, zählt hier weniger – Qualität ist Trumpf. Reifere Männer sind naturgemäß weniger triebhaft, dadurch oft auch treuer und haben im Laufe der Jahre gelernt, auf die Bedürfnisse ihrer Partnerin einzugehen.

Seine eigene Befriedigung ist für ihn nicht mehr das Nonplusultra, er kann sich besser kontrollieren und achtet in der Regel mehr darauf, dass seine Partnerin Spaß hat. Viele Frauen finden es auch einfacher und ungezwungener, mit einem lebens- und liebeserfahrenen Mann über ihre sexuellen Bedürfnisse und auch Tabuthemen zu sprechen. Das macht den Sex entspannter und nimmt so mancher Situation das schamhafte, peinliche Moment. Dies schließt natürlich nicht aus, dass auch eine sexuelle Beziehung mit einem jüngeren Mann erfüllend und aufregend sein kann – individuelle Erfahrungen, Reife und die Einstellung zu Liebe und Partnerschaft sind hier natürlich von Fall zu Fall verschieden.

Zu den Risiken und Nebenwirkungen ...

... gibt es leider keine Packungsbeilage, die sich vorher studieren ließe. Denn: Eine Garantie für das Gelingen einer Beziehung gibt es nie. Ganz gleich, wie groß der Altersunterschied ist. Statistisch gesehen wird jede dritte Ehe geschieden; die Wiener bringen es gar auf eine Scheidungsrate von über 63 %. »Das hat doch keine Zukunft« ist also kein überzeugendes Argument gegen Verbindungen mit großem Altersunterschied. Denn so gesehen haben die wenigsten Beziehungen Aussichten auf lebenslange Haltbarkeit.

Was eine Beziehung mit großem Alterunterschied – wie jede andere – braucht, sind viel Verständnis und Toleranz füreinander. Klassisches Konfliktpotenzial entsteht dadurch, dass die Partner ab einem gewissen Altersunterschied verschiedenen Generationen angehören – dann kann es im wahrsten Sinne des Wortes passieren, dass Welten aufeinandertreffen. Ein Phänomen, das aber auf jede Beziehung zutrifft, die von Gegensätzen geprägt ist. So können auch verschiedene soziale Herkunftsmilieus unterschiedliche Rollenbilder, Denkmuster und Wertvorstellungen prägen.

Felicitas Heyne, Diplom-Psychologin und Buchautorin ergänzt: »Konflikte in Beziehungen mit großem Altersunterschied ergeben sich auch manchmal daraus, dass die Partner persönlich und lebensgeschichtlich an unterschiedlichen Punkten ihrer Entwicklung und ihres Lebens stehen. Das erlebe ich gerade bei dem Paar in Therapie: Während sie mit Anfang Dreißig gerade so richtig hinsichtlich Beruf noch mal auf den Putz hauen und durchstarten möchte, ist er mit Ende Vierzig eher in einem ruhigeren Fahrwasser angekommen. Das führt dann schnell zu handfesten Interessenskonflikten, die nur mit ganz viel Kommunikation und gegenseitigem Entgegenkommen zu bewältigen sind.«

Kleine Kämpfe, große Siege

Auch die Frage nach Dominanz und Unterordnung, nach Führung spielt eine Rolle, da ungleich alte Partner hier nicht auf Augenhöhe agieren. So wird sich der Ältere bemüßigt fühlen, den Jüngeren an seiner Lebenserfahrung teilhaben zu lassen. Gut gemeinte Ratschläge oder Hilfsangebote können dann schnell als Erziehungsversuch ausgelegt werden. Und dann kann es schnell einmal krachen im Kampf um eine gleichberechtigte Position. Umgekehrt ist häufiger zu beobachten, dass sich der ältere Partner aus Verlustangst den Wünschen der Freundin zu sehr unterordnet und Dinge mitmacht, zu denen er vielleicht keine Lust hat oder bei denen er sich unwohl fühlt. Der Rentner beim Rave ist hier sicher nur ein überspitztes Beispiel.

Wenn sich die Partner aber gegenseitig ihre Freiräume lassen und sich ihre eigenen Lebensräume gönnen, kann dies eine sehr gute Voraussetzung für eine gelungene Partnerschaft sein. Leben und leben lassen – und sich dann wieder dort zusammenfinden, wo Gemeinsamkeiten bestehen: Hierin liegt die Chancen, die Beziehungen mit großem Altersunterschied bieten. Die Reife des Älteren, die zumeist gute wirtschaftliche und finanzielle Absicherung sind Faktoren, die einiges an Konfliktpotenzial und Schärfe aus einer Beziehung nehmen können. Und noch eine gute Nachricht: Gemäß einer Studie des Max-Planck-Instituts für demografische Forschung haben Männer mit jüngeren Partnerinnen eine wesentlich höhere Lebenserwartung als Artgenossen mit gleichaltrigen Frauen ...

Eigentlich ist es doch ganz einfach: Nur die Liebe und die Zufriedenheit beider Partner zählt. Wenn Toleranz und Vertrauen, gegenseitige Achtung und Respekt die Basis einer Partnerschaft sind – und vor allem echte Gefühle im Spiel sind: Dann sollte ein großer Altersunterschied kein Hinderungsgrund für eine schöne Zeit zu zweit sein.

Dieser Artikel hat 2 Seiten. Lesen Sie auch . . .

Seite 1: Beziehungen mit Altersunterschied: Alte Hasen und junges Gemüse
Seite 2: Die Anziehungskraft älterer Männer: Ist der Sex wirklich besser?

Vergleich seriöser Seitensprung Portale
Seitensprung Agenturen im Test und Vergleich
Wir haben die größten Seitensprung-Agenturen des Internets getestet. Lesen Sie daher jetzt unseren spannenden Testbericht und erfahren Sie, bei welchen Anbietern Sie auf seriöse Weise Abwechslung und neue Leidenschaft finden können. Artikel lesen
Männer und ihr Jagdinstinkt
Richtig fremdgehen
Richtig fremdgehen ist gar nicht so einfach, wie die Affären um Tiger Woods und Jesse James zeigen. Vielleicht hätten Sie sich vorher im Internet fit machen sollen ... Artikel lesen
Kommentare
Benutzername

Kommentareingabe

Bitte geben Sie folgenden Sicherheitscode in das Feld ein: 333   
 

Indigo || 12.09.2011 17:56:03

hmm.. ob der Sex wirklich besser ist. Man sagt doch über die Jungen hüpfer (und eben nicht über die alten Hasen): Sie wissen nicht was sie tun, aber sie tuns die ganze Nacht, oder? .. also von daher, würde ich eher diesem Volksmund glauben *lol*

kommentieren


Benachrichtige mich über weitere Kommentare. E-Mail-Adresse:
Seitensprung Agenturen im Vergleich
mehr zum Thema
Umfrage zum Altersunterschied
Wie groß ist der Altersunterschied zu Ihrem Partner?
Wir sind beide gleich jung (+-2 Jahre)

Partner ist älter um 2-5 Jahre

Partner ist älter um 5-10 Jahre

Partner ist älter um mehr als 10 Jahre

Partner ist jünger 3-5 Jahren

Partner ist jünger um 5-10 Jahre

Partner ist jünger um mehr als 10 Jahre