HOFFEN, WARTEN, RUNTERSCHLUCKEN: WIE VIEL KANN DIE GELIEBTE AUSHALTEN?

Hinhaltetechniken und klassische Ausreden

Das Schlimmste in solch einer Situation sind vage Andeutungen, unklare Ansagen und ständig wechselnde Perspektiven. Gesetzt den Fall, die Geliebte hat sich verliebt, und der männliche Affärenpart umschifft das Thema Beziehung, lässt es offen oder macht gar Andeutungen, dass er daran denke, seine Frau zu verlassen.

Hinter diesen Äußerungen muss nicht einmal die berüchtigte Hinhaltetaktik stecken! Womöglich entwickelt auch der Geliebte Gefühle und weiß nicht, wohin damit, ist hin- und hergerissen zwischen romantischen Vorstellungen und Realität?

Erklärt Ihnen Ihr Geliebter, Sie über alles zu lieben? Sagt jedoch im selben Atemzug, dass diese Liebe unerfüllt bleiben müsse, weil seine Ehefrau eine Trennung nicht verkraften könne, die Kinder traumatisiert würden, im Büro alles umstrukturiert würde oder zehn Chinesen vom Fahrrad fallen würden?

Dann sollten Ihre Alarmglocken klingeln. Wo wir grade bei Chinesen sind, genau die haben ein wunderschönes Sprichwort erfunden: »Wer will, findet Wege. Wer nicht will, findet Gründe...« Und ein »Ich liebe dich«, dem keinerlei Taten folgen, kann für Sie beide zur Zeitbombe werden!

Checkliste zur Bestandsaufnahme

Wenn Sie mehr als zwei der folgenden Fragen mit »Ja« beantworten, sind Sie auf dem besten Wege, in eine ungesunde emotionale Abhängigkeit zu rutschen.
  • Bestimmt Ihr Geliebter die Zeiten, zu denen Sie sich treffen?
  • Sind Sie nicht mehr offen für andere Männer?
  • Hat Ihnen Ihr Geliebter klar gesagt, dass eine Beziehung nicht drin ist?
  • Hat er Beziehungswünsche angedeutet, lässt aber keinerlei Taten folgen?
  • Hoffen Sie darauf, dass er sich endlich zu Ihnen bekennt?
  • Warten Sie auf seine Anrufe und fühlen sich schlecht dabei?
  • Empfinden Sie Eifersucht gegenüber seiner Partnerin?
  • Schränken Sie Ihr Sozialleben ein, um auf Abruf für den Geliebten Zeit zu haben?
  • Ist der Sex ernster oder seltener als zu Beginn Ihrer Affäre?
  • Neigen Sie plötzlich zu ungewohnt heftigen Wutausbrüchen?
  • Weinen Sie öfter als früher?

Dieser Artikel hat 5 Seiten. Lesen Sie auch ...

Weitere Informationen zur Geliebtenrolle und Schattenfrauen