Seite empfehlen  |   Mitglieder Login » 
»

SEITE 2: Flirten bis der Nikolaus kommt
Wie weit Sie bei der Weihnachtsfeier im Betrieb gehen können

Don't fuck the Company?

Egal ob Vorgesetzter, Kollege oder Mitarbeiter – bei einer Affäre in der Firma sollten Sie sich also grundsätzlich überlegen, ob es der kurze erotische Kick wert ist. Im Gegensatz zu den meisten anderen One-Night-Stands sehen Sie Ihren Partner in der Regel danach das ganze Jahr über, müssen zusammen arbeiten, vielleicht sogar unangenehme Anweisungen geben oder empfangen. Hinzu kommen etwaige Eifersüchteleien, Tratsch und Intrigen von Kolleginnen und Kollegen.

»Don't fuck the Company«lautet ein amerikanischer Firmen-Leitsatz. Die Statistik stützt diese These zumindest, wenn es um die Risiken geht. Laut einer Umfrage des Männermagazins »Playboy« hatten immerhin 22 Prozent aller Männer in Deutschland bereits eine Beziehung am Arbeitsplatz. Die Affäre endete zwar für 30 Prozent in einer Ehe oder festen Beziehung. Aber: 17 Prozent litten auch unter dem Gerede der Kollegen. Und acht Prozent bezahlten den Sex sogar mit dem Verlust ihres Jobs.

Im Besprechungsraum oder auf dem Schreibtisch des Chefs

Und trotzdem: Weder drohender Klatsch noch etwaige Karriere-Schäden schrecken die Menschen ab, beim vorweihnachtlichen Beisammensein bis zum Letzten zu gehen – und manchmal noch darüber hinaus. Denn schließlich ist der Kitzel groß und die Gefahr, beim Techtelmechtel erwischt zu werden, offenbar gering: Laut der britischen Studie wurden nur sechs Prozent bei ihrer betrieblichen Eskapade gestört. Und das, obwohl Besprechungsraum, Schreibtisch des Chefs und Parkplatz ganz oben stehen auf der Liste der beliebtesten Sex-Plätze und also gemeinhin bekannt sein sollten. Für den wohl spektakulärsten Seitensprung auf einer Weihnachtsfeier sorgte ausgerechnet der Kaiser persönlich. Fußball-Legende Franz Beckenbauer nutzte 1999 die Veranstaltung seines Vereins FC Bayern München, um mit der 20 Jahre jüngeren Sekretärin Heidi Burmester anzubandeln. Um die näheren Umstände der Zusammenkunft ranken sich wilde Legenden – und zunächst wurde auch jegliche Liason heftigst dementiert.

Doch spätestens neun Monate nach dem Vereinsfest gab es kein Chance mehr zum Leugnen. Joel Maximilian heißt der Beweis – und Beckenbauer kommentierte seinen Fehltritt damals nonchalant mit den Worten: »So groß ist das Verbrechen auch nicht. Der liebe Gott freut sich über jedes Kind.«

Vorsicht Alkohol

Ob beim Franz und seiner Heidi an jenem ominösen Abend das ein oder andere Glas Rotwein oder Weizenbier im Spiel war, wissen wir nicht. Amerikanische Forscher haben jedoch nachgewiesen, dass Alkohol aphrodisisch wirkt und den Geschlechtstrieb mitunter ziemlich befeuern kann. Von seinem enthemmenden Effekt mal ganz zu schweigen. Sind die Gefühle erstmal nach einigen kräftigen Schlucken in Wallung geraten, gibt es oft trotz aller Vernunft kein Halten mehr.

Und die Praxis zeigt auch: Mit jedem Gläschen werden die Kollegen attraktiver. Fast die Hälfte aller Personen, die auf einer Weihnachtsfeier Sex hatten, führen das auf den übermäßigen Alkoholgenuss zurück. Am nächsten Morgen gibt es dann ein böses Erwachen, wenn etwa der Traumprinz vom Vorabend sich als Frosch entpuppt. Und wenn der dann auch noch wenige Tage später am Schreibtisch gegenüber sitzt, dann kann´s ja heiter werden.

Deswegen gilt: Verzichten Sie lieber auf den dritten Klaren nach der Weihnachtsgans, bewahren Sie lieber einen möglichst klaren Kopf. Eventuell bietet die Weihnachtsfeier ja auch die Gelegenheit, das Terrain für spätere Eroberungen zu sondieren. Poussieren Sie clever und charmant. Denn ein Flirtgespräch ist nicht nur einfach eine lockere Unterhaltung, die Sie mit dem oder der Auserwählten führen. Beim Flirten werben Sie – auch auf der Weihnachtsfeier. Und wenn es dann doch irgendwann kein Halten mehr gibt, sollte man sich zumindest nicht von Kollegen oder Vorgesetzten erwischen lassen.

 

Dieser Artikel hat 3 Seiten. Lesen Sie auch . . .

Seite 1: Weihnachtsfeier: Heiße Flirts und böse Fallstricke
Seite 2: Don´t fuck in the company?
Seite 3: Flirtknigge für die Weihnachsfeier: Was geht und was nicht?

Wer sich bei der Weihnachtsfeier geschickt verhält, hat gute Chancen auf eine prickelnde Affäre – wer sich ungeschickt verhält, riskiert seinen Job
Vergleich seriöser Seitensprung Portale
Seitensprung Agenturen im Test und Vergleich
Wir haben die größten Seitensprung-Agenturen des Internets getestet. Lesen Sie daher jetzt unseren spannenden Testbericht und erfahren Sie, bei welchen Anbietern Sie auf seriöse Weise Abwechslung und neue Leidenschaft finden können. Artikel lesen
Männer und ihr Jagdinstinkt
Richtig fremdgehen
Richtig fremdgehen ist gar nicht so einfach, wie die Affären um Tiger Woods und Jesse James zeigen. Vielleicht hätten Sie sich vorher im Internet fit machen sollen ... Artikel lesen
Kommentare
Benutzername

Kommentareingabe

Bitte geben Sie folgenden Sicherheitscode in das Feld ein: 254   
 
   Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Benachrichtige mich über weitere Kommentare. E-Mail-Adresse:
Seitensprung Agenturen im Vergleich
mehr zum Thema
Umfrage: Flirten auf der Weihnachtsfeier
Haben Sie die Weihnachtsfeier selbst schon mal von seiner Swingertreff-Seite kennengerlernt, ob aktiv oder nur vom beobachten?
ja, ich hatte selbst schon ein erotisches Erlebnis

ja, ich empfinde "Fremdscham" für meine Kollegen

ja, Jahr für Jahr beobachte ich die gleichen Kollgen beim "Baggern"

nein, sowas gehört sich nicht

nein, ich meide solche Betriebsfeiern

Bücher zum Thema heimliche Liebe
Buchrezensionen »heimliche Liebe«
Heimliche Liebe wirft viele Fragen auf, nicht nur bei den Betroffenen. Unsere Buchempfehlungen widmen sich so auch dem Thema aus allen Richtungen, geben Rat und zeigen Auswege aus misslichen Lagen. Für jeden ist was dabei.