Seite empfehlen  |   Seitensprung Login » 

»
SEITE 1: Diese Bücher geben Rat und zeigen Auswege aus misslichen Lagen
China gründet Datenbank gegen Ehebruch

Heimliche Liebe: Erste Hilfe für Geliebte und betrogene Ehefrauen

Heimliche Liebe wirft viele Fragen auf, nicht nur bei den Betroffenen. Unsere Buchempfehlungen widmen sich so auch dem Thema aus allen Richtungen. Mal werden Märchen zur Problemaufdeckung herangezogen, mal geht es tief in psychoanalytische Theorie, dann wiederum werden Erfahrungswerte vermittelt und Erlebnisberichte vorgestellt. Für jeden ist also was dabei.

Schattenliebe – Nie mehr Zweite sein

Autor: Gerti Senger
Geeignet für alle Menschen, die heimlich lieben. Für jeden, der im Gefühlschaos die Orientierung verloren hat und Licht ins Dunkel der eigenen Liebeshilflosigkeit bringen will. Schattenliebende werden sich in den Berichten erkennen, und vielleicht einen Weg sehen, sich von dieser unguten Art der Liebe zu befreien. Alle anderen können dem Mysterium Liebe auf die Spur kommen.

Buchrezension lesen: Schattenliebe – Nie mehr zweite sein

Zwischen Lüge und Hoffnung: Frauen die heimlich lieben

Autor: Jenny Levié
Geeignet für alle, die sich für das Thema interessieren. Besonders für diejenigen, die schon einmal selbst in einen vergebenen Mann verliebt waren oder es noch sind. Denn die werden sich irgendwo zwischen den Zeilen wiederfinden, Verständis und Trost in den Berichten Gleichgesinnter finden. Und vielleicht auch Hoffnung schöpfen: dass sie irgendwann über ihre unglückliche Liebe hinwegkommen. Oder aber doch an ein seltenes Happy End glauben dürfen.

Buchrezension lesen: Zwischen Lüge und Hoffnung

Alles für ein bisschen Liebe?

Autor: Julia Kathan
Geeignet für unglücklich Liebende, für Frauen, die sich ständig in den »Falschen« verlieben. Zum Beispiel in Verheiratete, Arbeits-, Drogen- oder Alkoholsüchtige, in beziehungsunfähige Typen oder einfach nur in unerreichbare Traumprinzen – also in Männer, die ihnen garantiert nicht das geben können, was sie sich eigentlich wünschen. Besonders geeignet ist Julia Kathans Buch für alle, die einen spirituell angehauchten Weg aus dem Liebesleid suchen.
Buchrezension lesen: Alles für ein bisschen Liebe

Die Geliebte – Was es heißt die Andere zu sein

Autor: Maja Langsdorff
Geeignet für Frauen, die in ihrer Rolle als Geliebte leiden und sich freimachen wollen. Entweder von dem ihnen auferlegten Makel der Beziehungszerstörerin oder von der heimlichen Liebe überhaupt. Frauen, die endlich mal eine anständige Portion Verständis für ihre Lage haben möchten, werden sich in dem Buch wiederfinden und Zuspruch bekommen – beim Ausstieg aus dem Liebeskarusell.

Buchrezension lesen: Die Geliebte – Was es heißt die Andere zu sein

Männertypen – wie Frauen sie durchschauen und sich dabei selbst erkennen

Autor: Julia Onken
Geeignet für Frauen, die unglücklich lieben, für diejenigen unter ihnen, die schon jahrelang vergeblich versuchen, ihren Partner/Freund/Mann/Geliebten umzuerziehen. Für alle Frauen, die schon immer mal wissen wollten, warum sie gerade mit ihrem Mann verheiratet sind. Und für alle Männer, die endlich erfahren möchten, welcher Beziehungstyp sie eigentlich sind.

Buchrezension lesen: Spiegelbilder – Männertypen durchschauen

Wege aus der Abhängigkeit – Destruktive Beziehungen überwinden

Autor: Heinz-Peter Röhr
Geeignet für alle, die sich für Märcheninterpretation interessieren, die mit der psychologischen Terminologie umgehen können und das eigene Leben hinterfragen möchten. Heinz-Peter Röhr steigt tief in das Thema ein, seine Deutungen haben fast schon einen therapeutischen Charakter. Nicht von ungefähr spricht er auch von einer Bibliotherapie, nämlich der Therapie mittels Problemlösebücher, die Wissen vermitteln und eine Verhaltensänderung anregen.

Buchrezension lesen: Wege aus der Abhängigkeit

Die Rolle der Geliebten in der Dreiecksbeziehung

Autor: Dr. Hans Jellouschek
Geeignet für alle, die sich ihrem Liebeskonflikt auf die sanfte Tour nähern möchten und Interesse für die Symbolik griechischer Mythologie mitbringen. Wer das dringende Bedürfnis nach mehr Klarheit im Gefühlschaos hat, wird hier fündig und erhält jede Menge Anregung für die Deutung der eigenen Gefühlslage.

Buchrezension lesen: Die Rolle in der Dreiecksbeziehung

Dieser Artikel hat 2 Seiten. Lesen Sie auch . . .

Seite   1: Ratgeber zum Thema heimliche Liebe
Seite   2: 7 Erkenntnisse über heimliche Affären

2 Minuten für die Wissenschaft

Entscheidung zwischen zwei Partnern
/zwischen-zwei-lieben-entscheiden.php
Wer feststellt, für jemanden ebenso stark zu empfinden wie für den langjährigen Partner, wird leider nicht automatisch doppelt so glücklich, sondern reagiert häufig verstört. Was nicht an der Liebe liegt. Sondern daran, dass wir auf die Wucht dieser Erfahrung nicht vorbereitet sind. Artikel lesen
Kann ich dir jemals wieder vertrauen?
Seitensprung verarbeiten
Wie kommt es zu einem Seitensprung – und wie geht man damit um? Gewöhnlich muss das betroffene Paar sieben Phasen durchlaufen, damit die Beziehung nicht nur gerettet, sondern auf eine neue, stabilere Basis mit besserer Kommunikation gestellt werden kann. Artikel lesen
Kommentare
Benutzername

Kommentareingabe

Bitte geben Sie folgenden Sicherheitscode in das Feld ein: 841   
 
   Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Benachrichtige mich über weitere Kommentare. E-Mail-Adresse:
Umfrage zur heimlichen Liebe
Haben Sie den Kampf um Ihren Ehemann/Geliebten für sich entscheiden können?
Ich bin Ehefrau: Er hat sich für sie entschieden

Ich bin Ehefrau: Er hat sich für mich entschieden

Ich bin Ehefrau: Ich kämpfe noch um ihn

Ich bin Geliebte: Er hat sich für seine Ehefrau entschieden

Ich bin Geliebte: Er hat sich für mich entschieden

Ich bin Geliebte: Ich kämpfe noch um ihn

Keines von allem trifft auf mich zu

mehr zum Thema